Veranstaltungen / Konzerte

zurück

Wendrsonn

Wendrsonn

Schwoba Folk-Rock- Live 2018

Es gibt keine Schublade für Wendrsonn, eine der originellsten Bands im Südwesten. Hunderte Konzerte in den letzten 12 Jahren, 6 CD-Produktionen, 3 Jahre in Folge Top 50 bei der SWR1 Hitparade und insgesamt 7 Mal einen der ersten Plätze beim Deutschen Rockpreis gewonnen: Wendrsonn sind einmalig und definitiv einer der besten Liveacts südlich des Mains.

Rotzfrech und charmant werfen Sängerin Biggi Binder und ihre kongenialen Jungs aus dem wilden Süden haufenweise Klischees über Bord und zelebrieren etwas erfrischend Neues: Schwäbischer Folk Rock als virtuoser und anspruchsvoller Folkrock-Crossover, bei dem ordentlich die Fetzen fliegen.

Wendrsonnkonzerte sind emotionale Achterbahnfahrten: Sänger und Songschreiber Markus Stricker verwurstelt kabarettistische Elemente mit tragisch-komischen Momenten, labert sich mit voller Absicht um Kopf und Kragen, plaudert gnadenlos aus dem Nähkästchen und hüpft wie weiland Rumpelstilzchen über die Bühne, während Ausnahmegeiger Klaus Marquardt sich die Seele aus dem Leib fiedelt.

Erdige Sinnlichkeit und solistische Schwabenstreiche: Die sechs Wendrsonnler proklamieren augenzwinkernd den ultimativen Soundtrack zum neuen schwäbischen Selbstverständnis. Sinn und Unsinn aus dem Land der Dichter, Denker, Räuber und Rebellen. Zom Lacha ond zom Heula scheee.

Diskografie:
SONGS VON DAHOIM (2006)
WOISCH NO (2009)
WINTERLIADLA (2010)
S'LÄBA ISCH KOIN SCHLOTZER (2011)
REIGSCHMECKTER (2013)
GEILE ZEIT (2015)
ONDRWÄGS (2017)

Preise und Auszeichnungen:
2008: Schülerpreis Baden-Württemberg der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg gemeinsam mit der Talschule Backnang und dem Projekt „Songs von dahoim“
2014: Deutscher Rock & Pop Preis - Zweiter Platz in der Kategorie „Bestes Folkrockalbum“
2016: Deutscher Rock & Pop Preis - Erster Platz in der Kategorie „Beste Folkrocksängerin“
2016: Deutscher Rock & Pop Preis - Erster Platz in der Kategorie „Bester Folkrocksänger“
2016: Deutscher Rock & Pop Preis - Erster Platz in der Kategorie „Bestes Folkrockalbum“
2016: Deutscher Rock & Pop Preis - Erster Platz in der Kategorie „Bester Instrumentalsolist“
2016: Deutscher Rock & Pop Preis - Zweiter Platz in der Kategorie „Beste Folkrockband“
2016: Deutscher Rock & Pop Preis - Dritter Platz in der Kategorie „Bester Folkrocksong“


Biggi Binder (Gesang, Flöten, Tasten, Gitarre, Cajon, Waschbrett)
Markus Stricker (Gesang, Quetsche, Tasten, Gitarre, Ukulele, Bluesharp)
Klaus Marquardt (Violine, E-Violine, Viola, Mandoline, Gitarre, Keyboards)
Micha Schad (Gitarren, Banjo, Irish Bouzouki)
Ove Bosch (Bass, Gesang, Kontrabass)
Heiko Peter (Schlagzeug, Percussion, Gesang)

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Tel. Kartenservice: 0721/23000
Internet: www.foerderkreis-kultur.de

Sonderaktion: Eintrittskarten können zum Sondergrundpreis ohne jedwede Vorverkaufsgebühren für Veranstaltungen in der Festhalle Karlsruhe-Durlach und im Schalander jeweils zu den üblichen Öffnungszeiten in der Gaststätte der Festhalle Durlach bzw. im Hoepfner-Burghof ( Haid- und Neu-Str. 18) direkt abgeholt werden. Bitte beachten Sie, daß diese Aktion nur für eine persönliche Abholung an diesen Stellen und nur bei Barzahlung gilt.

Festhalle Durlach
Kanzlerstraße 13
76227 Karlsruhe-Durlach
www.festhalle-durlach.de
 
 
 
 
 

Samstag, 24. November 2018


Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Preis Vorkasse: 19,00 €*)
Preis Abendkasse: 25,00 €
*)zzgl. Gebühren, Stehplatz

 

 


   
Hoepfner Burghof
Haid-und-Neu-Straße 18
76131 Karlsruhe
Telefon 0721- 62 26 44
oder 0721- 68 07 828-0
Fax 0721- 66 35 066
info@hoepfner-burghof.de